Link verschicken   Drucken
 

Villa Lässig

Die reich verzierte Gründerzeitvilla war zugleich Wohnhaus und Limonadenfabrik und ist auch als Villa Perponcher bekannt.
The richly decorated Wilhelminian style villa was both a home and a lemonade factory.

 

Villa Lässig

 

Diese gut erhaltene Stadtvilla wurde nach 1870 im Gründerzeitstil gebaut. Sie zeichnet sich durch aufwän­dige Stuckverzierungen rund um die hohen Fensterbö­gen aus. Lange Zeit wurde die Stadtvilla von Graf Wilhelm Per-poncher bewohnt. Er diente als Offizier im 3. Ulanenre­giment, das in den Kasernen an der Gartenstraße sta­tioniert war. Nach dem 1. Weltkrieg erwarb der Limonadenfabrikant Emil Lässig die Villa, weshalb die Namen ”Villa Per-poncher” und ”Villa Lässig” häufig synonym verwen­det werden. Den Keller nutzte Lässig zum Aufstellen der Abfüllanlagen für die Limonadenproduktion, in den darüber liegenden Etagen wohnte er. 1962 wurden Produktion und Vertrieb von Limonaden an dieser Stelle eingestellt.