Link verschicken   Drucken
 

Stieber & Stimmig

Hinter der Fassade eines Wohnhauses verbirgt sich ein historisches Brauereigebäude, das sich nahtlos in die Umgebung einfügt.

Behind the facade of a house hides an historic brewery which blends seamlessly into the surrounding area.

 

Stieber und Stimmig

 

Mitte des 19. Jahrhunderts wurde für die Firma Stieber & Stimmig ein Brauereigebäude inmitten von Wohnhäusern errichtet. Deshalb wurde es gestalterisch der angrenzenden Wohnbebauung angepasst. So verwendeten die Architekten typische Elemente des Wohnungsbaus wie Fenster und Erker. Dahinter verbargen sich jedoch die Anlagen einer Brauerei. So fand in der Rundung des Erkers der Gärkessel Platz. Bis heute gut zu erkennen ist die besondere Dachform am linken Rand des Gebäudes. Der Dachaufbau beherbergte das für das Braugeschäft notwendige Kühlschiff.
Das Haus links daneben war der Brauereiausschank. 1908 wurde Stieber & Stimmig von der Firma Löwenbräu in Berlin aufgekauft und wenig später der Braubetrieb eingestellt. Seitdem wird das Gebäude als Wohnhaus genutzt.